Abwicklung

Wenn Sie an einem unverbindlichen Angebot interessiert sind, erreichen Sie mich entweder telefonisch oder per E-Mail. Meine Kontaktdaten finden Sie links in der Spalte oder unter Kontakt

 

Um ein Angebot erstellen zu können, benötige ich etwa zehn aussagekräftige Manuskriptseiten sowie folgende Informationen:

  • Gesamtumfang des Textes in Normseiten (eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen inklusive Leerzeichen)
  • gewünschte Leistungen
  • zeitlicher Rahmen

 

Sobald mir diese Informationen vorliegen, erstelle ich Ihnen ein Angebot und lasse Ihnen dies per E-Mail zukommen. Sagt Ihnen mein Angebot zu, teilen Sie mir dies bitte per E-Mail mit.

 

Senden Sie mir dann den zu bearbeitenden Text als Word-Dokument, als PDF

oder ausgedruckt per Post zu. Entscheiden Sie sich für den elektronischen Weg, werde ich die Korrekturen und Anmerkungen für Sie sichtbar und nachvollziehbar im Änderungsmodus vornehmen. Ausdrucke korrigiere ich mit den üblichen Korrekturzeichen (nach DIN) und schicke Sie Ihnen auf dem Postweg zurück. 

Um Texte auf Ihrer Internetseite bearbeiten zu können, benötige ich die entsprechenden Zugangsdaten. 

 

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben. Grundsätzlich gilt: Es gibt für (fast) alles eine Lösung!

 

 

Honorar

Je nach Auftrag berechne ich mein Honorar nach der zu erwartenden Arbeitszeit (Stunden/ Tage/ Wochen), pro Normseite oder pauschal.

Grundsätzlich orientieren sich meine Honorare an den Empfehlungen des Verbandes der Freien Lektorinnen und Lektoren e.V. (VFLL), dem ich angehöre.

 

 

 

 

Kerstin Neef

Klausenburgstr. 12

50859 Köln


0152 - 561 172 54

Mail: kontakt@lektorat-neef.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Neef Lektorat - kontakt@lektorat-neef.de